Willkommen bei der Abteilung Ski der Skizunft Kornwestheim


Startseite


Veranstaltungen

      Kommende Events

      Vergangene Events

Aktuelles


Referate

      Skischule

      Renngruppe

      Skilanglauf

      Inliner

      Touren

      Nordic Walking


Galerie

      VR Talentiade


Kontakt


AGB der SZK

Anmeldeformulare


Hinweise zur Homepage


Links


Login

01.01.2008 - 06.01.2008 | Kinderfreizeit in Vorderburg

News

11.30 Uhr Stau beim Allgäuer Dreieck. Wir melden uns wie es weitergeht.

Wichtig: Timon hat zwei unterschiedlich große Skistiefel eingepackt.Bitte die Eltern, deren Kinder schwarze Techno-Skistiefel haben, gleich daheim nachschauen und sich direkt miteinander in Verbindung setzen oder über die Geschäftsstelle der SZK.
13.05 Uhr: Sind jetzt erst in Illertissen. Es ist sehr viel los auf den Straßen. Wir halten euch per Internet auf dem Laufenden.
13.35 Uhr: Sind jetzt in Ulm. Ankunft frühestens 14.35 Uhr.
14.25 Uhr: Sind in Plochingen. Ankunft 14.40 - 14.45 Uhr. Das war die letzte Meldung.

Ausschreibung als PDF hier

Liebe Eltern und Geschwister,

wir sind nach reibungsloser Fahrt gut in Vorderburg angekommen. Alle Kinder haben ruckizucki ihre Zimmer bezogen, Türschilder gemalt, geschrieben, kreiert und nun findet die große Raubtierfütterung statt. Die Geräuschkulisse ist gigantomanisch. Es gab keine Tränen auf der Fahrt, alle sind gut drauf. Dies als erste Info, es folgen weitere Berichte. 


Mittwoch, 02. Januar 2008: unser erster Skitag

alle Kinder sind wohlauf und haben ihre erste Nacht in Vorderburg hinter sich gebracht. Nun geht es mit allen nach Ofterschwang zum Skifahren. Das Wetter ist schön und die Pistenverhältnisse entsprechend. Die Berichterstattung erweist sich dieses Jahr als schwieriger, da sich eine
Internetverbindung kaum herstellen läßt. Wir versuchen aber trotzdem Sie auf dem Laufenden zu halten.


Es war ein wunderschöner Tag. Alle Kinder sind begeistert. Auch die Anfänger hatten ihren Spass. Die scheinbar vergessenen Ski haben sich eingefunden und die beiden Kids hatten viel Spass heute. Jetzt geht es gerade ans Abendessen - die Stimmung ist kurz vor dem Siedepunkt. Zu Essen gibt es Linsen und tieffliegende Adler bis Spatzen. Das Küchenteam gibt mal wieder alles, um die gefräßige Meute satt zu bekommen. Heute Abend steht Tip-Kick, Tischtennisturnier und Basteln auf dem Programm. Heute werden vielleicht ein paar Kinder früher einschlafen, als gestern. Silvesternachwehen sind heute deutlich sichtbar gewesen - deshalb die Gegenmassnahme: früher ins Bett.
Bilder schaffen wir vielleicht auch irgendwann mal - sobald die Technik passt.

 
Donnerstag, 3. Januar 2008: unser zweiter Skitag
heute war Nesselwängle unser Ziel. Es war supertoll und allen hat es sehr gut gefallen. Skifahrerisch machen alle große Fortschritte, insbesondere natürlich mal wieder die Anfänger. Diese meistern bereits das Schleppliftfahren und dringen von nun an auch in die höheren Bergregionen vor. Am Abend haben wir dann ein Outdoor-Nachtprogramm veranstaltet, welches unter Sternenhimmel bei Mondschein und Fackelbeleuchtung auf unserem neuen Wiesle vor dem Kornwestheimer Haus statt fand. Auf dem Programm stand Poporutschen und Skulpturenbau, wobei sich die Kinder bei letzterem Programmpunkt als aüßerst kreativ erwiesen.
Freitag, 4. Januar: unser dritter Skitag
heute geht es wieder nach Nesselwängle; es war gestern so schön. Das Wetter hält noch und wir hoffen den Tag im Schnee wieder genießen zu können. Weitere Infos vom Tag folgen.
Heute ist es im Bus sehr ruhig, da wir ein sehr extensives Abendprogramm hatten. Keine Forderung nach Film - nur Musik herrlich für uns Betreuer.
Stefan, Jacky, Gerlinde, Martina, Andi, Asisa
So,jetzt bin ich auch drin. Wir befinden uns auf der Höhe von Peterstal!
Gruß Regine
Stau bei Jungholz: 16.36 Uhr - ein toller Skitag liegt hinter uns. Heute hat es die Sonne nochmal gut mit uns gemeint.
Hoffentlich haben wir morgen auch nochmal gutes Wetter für unser Abschlussrennen. Die Kinder sind schon ganz heiß drauf, allerdings nicht im Moment. Sie sind brotfertig. Sind viel Ski gefahren, manche haben sich sogar in der Halfpipe versucht - selbst Regine und Jacky wurden darin gesichtet. Alle haben große Fortschritte gemacht.
Hungergefühl sollte es eigentlich keines mehr geben, gestern Abend hatten die Betreuer das große Nachsehen. Spätzle und Rahmbraten waren so lecker, dass wir auf echte Alternativen zurückgreifen mussten. 6 kg Spätzle waren ratzfatz weg! 
Heute wird es keine Aktualisierung mehr geben, da wir mit dem Abendprogramm so beschäftigt sind.
GvlG aus dem Allgäu vom Dreamteam Vorderburg.
1.Abend: Was zieht Skitty an?
Tagesplan
ohne Worte
 Gruppe Andi mit Tobias, Fabian, Tom, Simon, Felix, Jasmin

Samstag, 05.01.2008

 

Einen wunderschönen guten Morgen aus dem leicht bewölkten Allgäu wünschen euch allen 41 Kinder, 2 Köchinnen und 8 Betreuer.

Heute gilt es noch mal alles zu geben, wir werden nachher unser traditionelles Abschlussrennen starten. Die Kinder sind schon furchtbar aufgeregt.

Das gestrige Abendprogramm spiegelte eine gut gelaunte Kindermannschaft wieder. Man hörte so die eine oder andere Bemerkung wie: das Essen ist aber immer gut! Ihr kocht so gut.

Die Freizeit macht uns Spass,die Betreuer sind nett, aber sie legen im Bus zu wenig Filme ein. Deshalb haben wir jetzt gleich einen eingelegt und es herrscht eine himmlische Ruhe im Bus.

 

Also, wenn sonst nix fehlt....

 

Hier noch ein paar Eindrücke.

 

Dalli Klick

 

Montagsmaler

 

Quiz bei Asisa

 

Das außergewöhnliche Tischtennisteam

 

Gruppe Jacky: Vanessa, Yannik, Max, Patrick R., Patrick Z., Patricia

 

16.47 Uhr Wir sitzen im Bus nach Hause - nach Vorderburg. Ganz nach Hause geht es erst morgen - eigentlich könnten wir noch ein paar Tage verlängern.

 

Abschlussrennen ist gut abgelaufen, wir hatten viel Spaß dabei. Keine Verletzten, heute Abend Siegerehrung mit Urkunden und Medaillen. Abendprogramm wird noch von den Teilnehmern kreiert.

Ciao bis morgen.

 

 

 

 




09.01.2008                                              Abschlussbericht



Alle wieder gesund und heil nach Hause gebracht - und es hat extrem viel Spass gemacht!




Am 01. Januar 08 stiegen 41 mehr oder weniger aufgeregte Kinder zwischen 6 und 11 Jahre, 8 Skilehrer und das Maskottchen Skitty gut gelaunt in den Bus um im Kornwestheimer Haus 4 tolle Tage im Schnee zu erleben. Schnee war dieses Jahr genug vorhanden, so dass die Teilnehmer der Kinderfreizeit und das Team um Jacky Aeckerle kurze Wege in die Skigebiete hatten. So konnten alle Kinder vom ersten bis zum letzten Tag entweder die ersten Versuche auf den Skiern machen, gemütliche Schwünge auf den gut präparierten Pisten ziehen, oder sich in der Halfpipe versuchen.
Damit waren die Tage aber noch lange nicht beendet. Nach einer Stärkung, hervorragend gekocht von Uli Herrmann und Susi Becker, waren alle wieder hoch motiviert. So stand abends ein Tipp-Kick- oder Tischtennisturnier auf dem Programm. Für die etwas ruhigeren Kinder war basteln angesagt. Am nächsten Tag konnten wir bei sternklarem Himmel eine Fackelwanderung starten und die Kreativität der Kinder beim Schnee-Skulpturenbau testen. Zum Aufwärmen durfte der ultimative SZK-Kinderpunsch auf keinen Fall fehlen. Der 3. Skitag: bestes Wetter und leere Pisten – was will man mehr?
Zum Abend haben sich die Betreuer eine Hütten-Olympiade der besonderen Art einfallen lassen. Alte Fernsehsendungen: „Dalli-Klick“,
„Die Montagsmaler“, „Der große Preis“ und „Schlag den „Jacky““ – das besondere Tischtennisspiel mit Spatzenbrettle.
Am letzten Tag dann das traditionelle Abschlussrennen. Alle Kinder kamen souverän den Lauf heruntergeflitzt. So konnte sich am Abend bei der Siegerehrung jeder eine Urkunde und eine Medaille abholen.


10.01.2008
Der Prototyp der Bilder CD Kinderfreizeit Vorderburg 2008 ist fertig. Die Bilder CD ist bei der Geschäftsstelle käuflich zu erwerben für 4 Euro pro CD. Interessenten melden sich bitte bei der Geschäftsstelle. Es sind sehr viele und schöne Bilder.





Zurück zur Übersicht