Willkommen bei der Abteilung Ski der Skizunft Kornwestheim


Startseite


Veranstaltungen

      Kommende Events

      Vergangene Events

Aktuelles


Referate

      Skischule

      Renngruppe

      Skilanglauf

      Inliner

      Touren

      Nordic Walking


Galerie

      VR Talentiade


Kontakt


AGB der SZK

Anmeldeformulare


Hinweise zur Homepage


Links


Login

01.01.2009 - 06.01.2009 | Kinderfreizeit in Vorderburg






01.01.2009 Eindrücke vom ersten Abendessen


02.01.2009 Der Beginn des ersten Skitages - harte Arbeit....!

Hallo aus Vorderburg, alle Kinder sind wohlauf. Wir hatten heute unseren ersten gemeinsamen Skitag, welcher vor allem bei den ganz Kleinen von großem Erfolg gekrönt wurde. Es hat allen viel Spaß gemacht, die Pisten unsicher zu machen. Die Spezial-SZK-Musik-CD läuft vorwärts und rückwärts mit allen möglichen Hits. Steh gerade im Skistall, weil mal wieder nirgends im ganzen Haus Empfang ist. Somit werde ich mich mit Bildern momentan etwas kurz halten - sie kommen dann von zuhause aus rein. Die erste Nacht war für alle ok - eben das übliche: abends konnten die Kinder ni cht einschlafen, morgens waren sie die ersten,die den Kastensprung aus dem oberen Stockbett übten - das auch noch oben im 2. Stock, damit es wirklich jeder mitkriegt. Also, das war es jetzt mal - meine Finger sind klamm! Grüße Regine mit dem ganzen Team


Das erste Bild live aus Berwang

03.01.2009 Guten Morgen, wir sind auf dem Weg nach Berwang. Strahlender Sonnenschein erwartet uns! Kinder sind alle gut drauf! Die Heimwehseuche hat uns nur peripher tangiert. Skitty ist an Bord und hilft über manches hinweg. Heute Abend gibt es ein gigantisches Abendprogramm passend zum Speiseplan! Des Rätsels Lösung der Hit-CD wurde gestern Abend aufgelöst. 4 Skilehrer haben sich auch mit einem Musikwunsch verewigt. Dies galt es zu erraten Wir wünschen euch Eltern und Freunde zuhause einen ebenso schönen Tag wie uns. Ciao - bis später! 17.41 Uhr wir sind nach einem gigantischen Skitag auf dem Nachhauseweg. Alle Kinder sind glücklich und zufrieden. Es läuft "Happy Feet". Dabei kann man wieder Kräfte bündeln für heute Abend.

04.01.2009 Hallo an alle zuhause, die ganze Mannschaft sitzt im Bus. Noch etwas verhalten, aber gesund und munter. Das morgendliche Anziehchaos hat uns auch heute wieder ereilt. "Meine Skistiefel sind weg! " "Die Skihose ist plötzlich so groß - die war sonst immmer da oben viel enger! Gestern Abend war es voll toll beim Abendprogramm - es ging dann doch gleich etwas länger. Na ja - desto besser haben die Kids geschlafen.Hier noch ein paar Auszüge aus einem Spielbeitrag:
• Ich finde Skifahren super.
• Wir sind gut angekommen. Es ist schön, waren schon Skifahren. Purzeln dauernd hin, leckeres Essen. Tolle Betreuer. Hab dich lieb. Ciao.
• Wir haben schönes Wetter. Wir vermissen euch. Essen ist lecker. Wir haben viel Spaß. Pisten waren gut präpariert.
• Hier ist es sehr schön. Wir haben viel Spaß. Schnee ist gut, Skifahren macht voll viel Spaß. Skilehrer sind nett.

05.01.2009 Guten Morgen, alle Kinder an Bord - heute Abschlussrennen und abends dann der Abschlussabend. Alle sind auf der Suche nach einem Programmpunkt. Wir Betreuer sind sehr gespannt. Wetter wieder super schön und kalt. Das wars in Kürze. Regine und Team





07.01.2009
Alle wieder da! Alles toll - alles prima. Ausführlicher Bericht folgt.

09.01.2009
Der Prototyp für die Bilder CD Kinderfreizeit 2009 ist fertig. Bestellungen bitte über unsere Geschäftsstelle.


Abschlussbericht:

Zufallstreff am Liftausstieg

Am 01. Januar 2009 startete ein Bus der Skizunft Kornwestheim voll schneehungriger Kinder in Richtung Allgäu ins Kornwestheimer Haus. 42 Kinder mitsamt ihren erfahrenen Betreuern und auch Anwärter freuten sich schon lange auf diese Freizeit. Ist es doch schon lange Tradition, dass die 6 – 11 jährigen Kinder 4 tolle Tage im Schnee erleben dürfen. Schnee war genügend vorhanden, auch der Wettergott gab sein Bestes. Es war jeden Tag strahlender Sonnenschein und kalt.
So konnten die unterschiedlichen Gruppen nach Ankunft im Skigebiet relativ zügig eingeteilt werden. Auf die Wünsche der Teilnehmer wurde größtenteils Rücksicht genommen. Nach der ersten Aufwärmphase merkte man schon bald, dass sich die Kinder auf ihren Ski wohl fühlten und sich auch schon die ersten Wagnisse zutrauten. Ein jeder kleine Buckel wurde zur Schanze umfunktioniert, neue Pisten und Wege wurden erfahren und auch die Tipps der Skilehrer wurden befolgt. So konnte jeder einzelne Teilnehmer dieser Skifreizeit sein persönliches Fahrkönnen weiter bringen. Das Abschlussrennen am letzten Tag machte allen viel Spaß – gab es doch abends Urkunden und Medaillen zu verleihen. Die Kleinsten waren derart stolz auf ihre Medaillen, dass sie damit ins Bett gingen und am nächsten Tag zum Frühstück mit der immer noch umgehängten Medaille erschienen. Die Tage in Vorderburg vergingen wie im Flug, manch einer wäre gerne noch länger geblieben. Einerseits der sehr guten Küche wegen, andererseits waren es tolle Tage im Schnee und auch das Abendprogramm war abwechslungsreich und spannend. Die Plakate zur Ankündigung des Tagesablaufs bargen das eine oder andere Rätsel, sodass immer wieder wissbegierige Fragen aufkamen.

Wolfes schnelle Truppe


Gerlindes nette Gruppe: 4 Mädels - ein Junge


Konzentration am Start zum Abschlussrennen


Rennläufer ...von klein bis groß


Kurs mit Andi


Montagsmaler



Dalli Klick


Geräusche erraten


Fragen über Fragen?


Skitty wurde portätiert


Das Zimmer mit den meisten Türschildern!


Der süßeste Nachtisch - ist er nicht nett?



Zurück zur Übersicht